Altonaer SV - Langenhagen Jets 1b

Das letzte Saisonspiel für den Altonaer SV. Noch einmal ging es vor heimischen Publikum in der "Eiskathedrale" Stellingen auf das Geläuf. Zu Gast waren die Langenhagen Jets 1b, die bereits in der Vorwoche bezwungen worden sind. Da holte man bereits die Vizemeisterschaft.

Es ging also nur noch darum, ein bisschen Spaß zu haben und den Fans noch einmal gute Unterhaltung zu bieten. Und man begann gleich stark. Maximilian von Gratkowski war es in der 4. Minute, der nach Zuspiel von Porsch und Patrick Zink verwandeln konnte. Nur zwei Minuten später trifft der eigentliche Torwart Niels Söth in den Winkel, nachdem er über das ganze Feld sprintete und zwei Gegner aussteigen ließ. Und es ging munter weiter. Bacg einem Doppelpack von Patrick Zink, beide Tore wurden von Rottluff und Porsch aufgelegt, meldeten sich die Jets mal zu Wort. Der Anschluss kam in einem drei gegen eins Angriff, der schön zu Ende gespielt wurde. Nochmal Patrick Zink war es, der dann den 5:1 Pausenstand herstellte.

Im zweiten Drittel war der ASV wohl schon in der Sommerpause. Das Spiel plätscherte vor sich hin und Torwart Dirk Sydow hielt die Hamburger immer wieder im Spiel. Nur in der 27. Minute musste er hinter sich greifen, als Gräser einen Angriff der Gäste erfolgreich vollendet. Ansonsten passierte nichts spannendes in diesem Drittel.

Auch das letzte Drittel der Saison 2012/13 hielt wenig Überraschungen parat. Dennoch gab es nochmal eine deutliche Leistungssteigerung im Gegensatz zum mittleren Abschnitt. Zwar trafen erst einmal die Gäste in der 43. Minute durch Schmoock auf Zuspiel von Pfennings und Gräser, aber Porsch und Hawle konnten im weiteren Verlauf treffen. Den Schlusspunkt setzten die Gäste in der 59. Minute durch Pfennings.

Alles in Allem ein verdienter Sieg für den Altonaer SV, der eine sehr tolle Saison beendet. Die Stimmung in der Mannschaft stimmte auch in schwierigen Situationen, genau wie die Unterstützung der Fans!

Tore

1:0 von Gratkowski (Porsch, Pat. Zink), 03:30
2:0 Söth (Schmid, Schubert), 05:29
3:0 Pat. Zink (Rottluff, Porsch), 06:53
3:1 Weist (Schmoock, Schmahl), 13:58
4:1 Pat. Zink (Rottluff, Porsch), 14:30
5:1 Pat. Zink (Porsch, von Gratkowski), 19:24
5:2 Gräser (Sölter, Fust), 26:57
5:3 Schmoock (Pfennings, Gräser), 42:51
6:3 Porsch (Pat. Zink, Bonenberger), 43:11
7:3 Hawle (Kasig, Landvogt), 51:35
7:4 Pfennings (Schmoock, Gräser), 53:41

Strafen

Altonaer SV: 8
Langenhagen Jets 1b: 4