Klare Niederlage gegen HSV 1C

Am gestrigen Tag fand das Rückspiel ASV 2.Herren gegen HSV 1C statt. Das Spiel endete 3:14. Der ASV war durch ein paar Spieler ausfälle geschwächt zum Spiel angetreten. Der HSV liess im Gegensatz zum letzten Sonntag gleich die dritte Reihe zuhause und hatte wohl auch ein paar Junioren Spieler befördert um das Spiel diesesmal klarer zu gewinnen.

Im ersten Drittel wurde viel abgefpiffen und anscheinend wollte man nicht das die Strafbank leer bleibt. Endstand 0:4.

Im zweiten Drittel gelang es dem ASV in den ersten Minuten 2 Tore zu makieren und zwar durch Sergey Kapezov und Andrey Subbotin. Leider liess unser Abwehrverhalten zum Ende diesen Drittels deutlich nach sodass der HSV innerhalb 3 Minuten 4 Tore erzielen konnte. Endstand 2:6.

Im letzten Drittel hatte man das Gefühl das die unparteiischen nun versuchten ob Sie den Spielbericht nicht vollkriegen. Man Pfiff Kleinigkeiten auf der einen Seite und sah diese nicht beim Gegener was natürlich zu unmut führte und noch mehr Strafen provozierte. Der ASV spielte neun Minuten in Unterzahl und verlor dieses Drittel trotzdem "nur" mit 1:4 :-).

Tore ASV: 20:28 Sergey Kapezov / 23:41 Andrey Subbotin / 40:53 Sergey Kapezov 

Nächstes Spiel ist gegen Beinhart Klink bei denen wir in Malchow mit 11:0 verloren hatten. Wir werden versuchen das Rückspiel anders zu gestalten.