Zwei Starke Drittel gegen Rostock

Am heutigen Samstag Abend verloren die 2.Herren des ASV gegen die Gäste aus Rostock am Ende doch klar mit 1:7.

Die Drittelergebnisse lauten 0:1 / 1:1 und 0:5. In den ersten beiden 20 Minuten  war es ein sehr spannendes und gutes Spiel gegen die Freibeuter. Der ASV geriet erst kurz vorm Ende des ersten Drittels mit 0:1 in Rückstand. Die Abwehr stand und vor allem unser Goalie Sören hatte die ersten 40 Minuten anscheinend übermächtige Reflexe :-).  Ausserdem machte das einzige Tor für den ASV Andreas Blum der einfach 1 Minute vor Ende des zweiten Drittels von der blauen Linie abzog und von einem Fehler des gegnerischen Goalies provitierte. Im letzten Drittel versuchten wir den Ausgleich zu makieren, dies ging aber nach hinten los so dass wir einen Gegentreffer nach dem anderen bekamen.

Fazit: Ein sehr faires Spiel und eine solide Leistung der unparteiischen. Wir freuen uns auf das Rückspiel.