Altonaer SV - Langenhagen Jets 1b

Trotz eines starken dritten Drittels konnte der Altonaer SV am Sonntagabend die ersten beiden Abschnitte nicht wieder ausgleichen. Gegen die Langenhagen Jets 1b gab es eine 4:6 (0:2 1:4 3:0) Niederlage.

Trotz fast kompletter Teamstärke (Ahrens und Böhmer fehlten), konnten die Gastgeber in den ersten beiden Dritteln nur selten Akzente setzen und gaben dem Gegner zudem durch defensive Fehler viele Chancen, welche von den Gästen oftmals dankend angenommen wurden.

Nach dem 1:2 Anschlusstreffer von von Raven konnte der Druck nicht gehalten werden und nach einem schnellen Gegentor fielen drei weitere zum zwischenzeitlichen 1:6 nach dem 2. Drittel. 

Im letzten Drittel schienen die Hamburger aufgewacht zu sein, sie dominierten weitgehend das Spiel und erarbeiteten sich Chancen und auch Tore, doch am Ende reichte es nicht und man verlor letztendlich knapp