Wiedergutmachung gegen Towers
vom 28.02.2010 um 11:04

Gegen die Pferdeturm Towers 1b aus Hannover konnte der Altonaer SV seine Niederlage aus der Vorwoche wiedergutmachen. Mit einem klaren 14:4 (6:2 3:2 5:0) Erfolg konnte sich das Team von Chapin Landvogt am Ende durchsetzen.

Am Samstag den 13. März tritt das Team von Chapin Landvogt gegen den REV Bremerhaven an. 



Klare Niederlage
vom 22.02.2010 um 09:58

In Bremerhaven gab es eine klare, auch erwartete Niederlage. Nur die Höhe von 17:4 (7:2 4:2 6:0) war unnötig hoch. Zu passiv agierte der Altonaer SV speziell in Abschnitt eins und drei.

Am nächsten Samstag kommen die Pferdeturm Towers 1b nach Stellingen. Das Hinspiel konnte man souverän mit 7:2 gewinnen. Ein erneuter Erfolg ist natürlich das Ziel.

Tore: Fitzner (2), Schneider (2)



Ein Sieg
vom 15.02.2010 um 16:00

Der Altonaer SV scheint es doch nicht verlernt zu haben - das Siegen. Gegen die Langenhagen Jets 1b, wo man vor zwei Wochen noch eine klare Führung verspielte, konnte man nach über 2 Monaten endlich wieder einen Sieg einfahren.

Das Spiel endete 8:6 (4:1 3:2 1:3), jedoch dominierte der ASV zu jeder Zeit das Spiel und machte es nur durch eigene Fehler am Ende nochmal spannend.

Tore: Zink (4), Fitzner (4), Höfner (4)



Blockbuster Transfer: Fitzner kommt
vom 02.02.2010 um 09:34

Um 22:18 Uhr klingelte am Sonntagabend das Handy von Thomas Mittner. Auf der anderen Seite Stürmer Sascha Fitzner mit dem Bedürfnis, zum Altonaer SV wechseln zu wollen. Hammerdeal kurz vor der Deadline.

Den Offiziellen des Altonaer SV blieben ca. 1 Stunde und 40 Minuten um den Transfer noch vor Ablauf der Wechselfrist am 31. Januar 23:59 Uhr über die Bühne laufen zu lassen. Und schliesslich klappte alles und Sascha Fitzners Rückkehr aus Adendorf steht nichts mehr im Wege.

Mit seiner Geschwindigkeit und Ausdauer wird er die Abwehr, mit seinen gelegentlichen Spurts nach vorne, jedoch auch die Offensive der Hamburger extrem verstärken. 

Neben einer vorhandenen sportlichen Basis nannte Fitzner als Grund auch ein sehr gutes Umfeld beim Altonaer SV, weshalb er sich für den Verbandsligisten und nicht etwa die Crocodiles oder den Hamburger SV in der Regionalliga entschied.

Wir sagen natürlich herzlich Willkommen zurück, Sascha!



Krise hält an
vom 01.02.2010 um 06:47

Auch gegen die Langenhagen Jets 1b konnte der Altonaer SV gewinnen. Ein unnötiges 7:6 (2:1 2:4 3:1) setzte es am Ende bei den Niedersachsen.

Man verspielte durch individuelle, äußerst unnötige Fehler eine 5:3 Führung im 2. Drittel.

Das Rückspiel folgt am 14. Februar in Stellingen.



Derbyniederlage
vom 17.01.2010 um 11:52

Mit 8:4 (2:0 3:1 3:3) musste sich der Altonaer SV am Samstagabend geschlagen geben. Der Hamburger SV trat erwartet stark auf, dass erhoffte leichte Spiel und eindeutige Schützenfest ermöglichte der ASV ihnen aber nicht.

Das hart, aber fair geführte Derby fand vor einer Kulisse von ca. 150 Zuschauern statt, die ein spannendes und gutes Eishockeyspiel sahen.

Für den Altonaer SV war es bereits die 4. Niederlage in Folge. diese Serie gilt es jetzt am kommende Samstag in Langenhagen zu beenden!



Klare Niederlage
vom 20.12.2009 um 13:48

Der Altonaer SV konnte sich aus seiner derzeitigen Krise nicht befreien. Mit einem deutlichen 3:9 (2:4 1:2 0:3) verlor man im "Derby" gegen die TuS Harsefeld Tigers. Trotz eines guten Starts dominierten die Harsefelder das Spiel weitesgehend und gewannen verdient.

Am 16. Januar 2010 folgt dann ein richtiges Derby gegen den HSV 1b. 



2. Mannschaft des ASV weiterhin ohne Sieg
vom 13.12.2009 um 13:06

Am vergangenen Wocheneende musste die 2. Mannschaft des Altonaer SV auswärts beim MSV Beinhart Klink antreten. Nur mit 11 Spielern machte man sich auf die Reise nach Mecklenburg. Dafür waren 4 Fans vor Ort und feuerten die Hamburger lautstark an. Leider bestimmten die Gastgeber  das Spiel  nach Belieben und erzielten 11 Treffer. Das Tor für den ASV fiel im Powerplay. Endergebnis 11:1  [5:1,4:0,2:0 ]

Tore für den ASV:
Oliver Froncois

Strafen:
Klink: 8min
Altonaer SV: 10min



Zeitänderung gegen Harsefeld!
vom 10.12.2009 um 20:01

ACHTUNG! Das Spiel Altonaer SV - Harsefeld Tigers am 19. Dezember 2009 findet nicht um 20.30, sondern um 18.00 Uhr statt!

Desweiteren wurde die Kommentarfunktion entfernt. Leider wurde sie nicht benutzt wie gewollt, sodass es hier zu Anfeindungen, etc. kam. Dafür ist weder die Kommentarfunktion, noch die Homepage des Altonaer SV gedacht. Da diese Anfeindungen sogar gegen andere Teams aus den Ligen gingen, sahen wir uns gezwungendie Kommentarfunktion vorerst zu deaktivieren. Schade!



Packung in Bremen
vom 07.12.2009 um 05:03

Eine ganz schwache Leistung mit vielen individuellen Fehlern bot der Altonaer SV bei den Bremer Pirates am vergangenen Abend. Das Endergebnis 8:4 (4:2 2:0 2:2) fiel vollkommen verdient aus.

Bereits nach wenigen Minuten stand es 4:0 für die Bremer. Der ASV konnte nicht wie im letzten Jahr eine Aufholjagd starten und so blieben die Punkte wie bereits im Hinspiel bei den Gastgebern.

Der Spielbericht befindet sich in der Kategorie "Spielberichte".

Tore: Mittner, Schmid, Schneider und Zink



Landesliga Nord
24.03.2017, 20:00

REV
Bremerhaven

-

Altonaer
SV

4
-
9

1. Damenliga N / O
12.03.2017, 19:00

Adendorfer
EC

-

ASV
Penguins

23
-
0